Paloma Rezept

Paloma

Letztes Wochenende hat uns die Frühlingssonne dazu inspiriert, dieses Paloma-Rezept zu Hause zu machen. Da wir nur zu zweit waren, sah unsere “Szene” etwas anders aus als in den Hula Hut-Tagen, aber wir hatten trotzdem Spaß dabei, unsere Drinks gemeinsam zu mixen. Wir freuen uns sogar schon darauf, dieses Paloma Rezept morgen wieder zu machen. Es ist wirklich einfach und eine frische Alternative zu anderen Tequila-Drinks. Wenn Sie nach einer lustigen Art suchen, das Wochenende zu beginnen, hoffe ich, dass Sie es ausprobieren!

Paloma Cocktail Zutaten

Tequila: Verwenden Sie für dieses Rezept einen beliebigen Blanco-Tequila von guter Qualität.

Grapefruitsaft und Soda: Ich tausche die traditionelle Grapefruit-Soda gegen eine Mischung aus Grapefruitsaft und Sprudelwasser. Für den besten Geschmack sollten Sie frisch gepressten Grapefruitsaft verwenden!

Limettensaft: Zusammen mit dem Grapefruitsaft verleiht er diesem Getränk eine herrliche Säure.

Agavendicksaft: Da ich in diesem Rezept keine Limonade verwende, gleiche ich den säuerlichen Geschmack der Grapefruit und der Limette mit etwas Süßem aus. Ich empfehle eine kleine Menge Agavendicksaft oder einfachen Sirup, aber zögern Sie nicht, je nach Geschmack mehr hinzuzufügen.

Salz: Für den Rand Ihres Glases! Ich verwende gerne grobes Meersalz, aber auch koscheres Salz ist geeignet.

Crushed Ice: Ein Paloma-Cocktail schmeckt immer besser auf Eis!

Reiben Sie den Rand eines Highball- oder Margarita-Glases mit einer Grapefruitspalte ein und tauchen Sie sie in einen kleinen Teller mit Salz. Tequila, Grapefruitsaft, Sprudelwasser, Limettensaft und Süßstoff in das Glas geben, umrühren und mit Eis auffüllen. Nach Geschmack süßen und mit einer Grapefruit- oder Limettenspalte garnieren. Genießen Sie!

Paloma Rezept Tipps

Probieren und anpassen. Wann immer Sie zu Hause einen Cocktail zubereiten, sollten Sie ihn probieren und anpassen, um ein ausgewogenes Verhältnis der Aromen zu finden, das Ihnen gefällt. Wenn Sie eine süßere Paloma bevorzugen, fügen Sie einen zusätzlichen Spritzer Agave oder einfachen Sirup hinzu. Wenn Sie es herber mögen, pressen Sie eine zusätzliche Limette hinein. Viel Spaß beim Zubereiten nach eigenem Geschmack!

Wenn sie zu stark ist, lassen Sie das Eis langsam schmelzen. Wenn Ihre Paloma beim ersten Probieren zu stark schmeckt, lassen Sie sie ein paar Minuten bei Zimmertemperatur stehen. Und wenn das Eis schmilzt, wird es das Getränk verdünnen. Wenn der Paloma immer noch zu steif ist, füllen Sie Ihr Glas mit mehr Mineralwasser auf.

Ändern Sie es! Ich liebe dieses Rezept so, wie es geschrieben ist, aber es ist auch mit Mezcal köstlich. Wenn Sie diese Variante ausprobieren, können Sie nach Belieben zusätzlichen Süßstoff hinzufügen, um den rauchigen Geschmack auszugleichen. Dieser Paloma-Cocktail ist auch mit etwas Schärfe fantastisch! Um ihn würzig zu machen, geben Sie ein paar Jalapeño-Scheiben in den Tequila und lassen Sie ihn 10-15 Minuten bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie ihn zubereiten.

Paloma

Paloma

Sam Wickham
Wir alle lieben eine Margarita, aber wenn Sie mich fragen, ist dieser Paloma Cocktail genau so gut! Mit Grapefruit- und Limettensaft zubereitet, ist er süß, sauer und erfrischend.
VORBEREITUNG5 mins
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Cocktail, Getränke
LAND & REGION Amerikanische
PORTIONEN 1
KALORIEN 0.163 kcal

ZUTATEN
  

  • 6 cl Tequila
  • 6 cl frischer Grapefruitsaft, plus Keile zum Garnieren
  • 6 cl kohlensäurehaltiges Wasser
  • 1.5 cl Limettensaft
  • 7.5 ml Agavendicksaft
  • Grobes Meersalz für den Rand der Gläser
  • Crushed Ice

ANLEITUNGEN
 

  • Salzen Sie den Glasrand, indem Sie eine Grapefruitspalte am Rand reiben und in einen kleinen Teller mit Salz tauchen.
  • Tequila, Grapefruitsaft, Sprudelwasser, Limettensaft und Agavendicksaft in das Glas geben. Den Rest des Glases mit Eis auffüllen. Süße nach Geschmack anpassen. Mit einer Grapefruitspalte garnieren.
Keyword Paloma

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Scroll to Top